Fastenwandern-Tagesablauf neu 21

Fastenwandern Tagesablauf Fußbad

Fastenwandern Tagesablauf Fußbad

Fastenwandern-Tagesablauf-Angebot

Fasten und wandern mit Elke bedeutet, die schönsten Wandergebiete in den östlichen Bundesländern kennen zulernen. Deshalb biete ich in Mecklenburg Vorpommern 5 verschiedene Fastenziele an. Vier Fastenziele an der Ostsee und eine Fastenveranstaltung findet an der Müritz statt. Wir wandern und fasten auf der Insel Usedom im Ostseebad in Karlshagen und im Ostseebad in Zinnowitz, auf der Insel Rügen im Ostseebad in Göhren, im Ostseebad in Boltenhagen und an der Müritz im kleinen Städtchen Röbel .

Im Bundesland Sachsen haben wir weiterhin 3 Fastenziele zur Auswahl. Fastenwandern in der herrlichen Sächsische Schweiz in Bad-Schandau, fasten und wandern durch grüne Wälder durch grüne Wälder im Erzgebirge in Holzhau und im fastenwandern im Vogtland in Schönheide.

Im Bundesland Sachsen fasten und wandern wir im Harz in der bunten Stadt Wernigerode. Im Bundesland Brandenburg, im kleinen Dörfchen Dobbrikow, steht das Fastenhaus „Lebensquelle“. Hier biete ich das Kurzfasten mit Freude „Natur Pur“ und das „Wie faste ich richtig“ an. Ein weiterer Höhepunkt Fastenwandern in Brandenburg ist der sagenumwobene Spreewald in der Gemeinde Burg,

Sie finden auf meiner Seite umfangreiche Informationen zu den Reisezielen. Ebenso, wie über das Fasten, seine Geschichte und was das Besondere am Fasten in der Gruppe ist. Neu sind die vielen Arten der Meditationen. Dazu lade ich Sie herzlich ein! Nun zum Fastenwandern-Tagesablauf!

Angebot in der Fastenwoche – Fastenwandern-Tagesablauf

In der Seminargebühr sind enthalten: Die Betreuung der Teilnehmer, die täglich geführten Wanderungen, der Frühsport, die Meditationen sowie Informationen, Vorträge rund um das Fasten und Erläuterungen über die Umgebung. Sie erhalten nach der Anmeldung mit dem Anmeldeformular eine Bestätigung von mir und eine Rechnung über die Seminargebühr. Ihre Anmeldung wird an das Hotel weitergeleitet. Andere Zimmer sind nach Absprache möglich! Die Anreise erfolgt individuell. Sie erhalten eine Buchungsbestätigung vom Hotel. Es gelten dafür die Vertragsbedingungen des Hotels.

Die Fastenwoche beinhaltet:

  • Verständnisvolle, begeisterte, professionelle Begleitung durch die Fastenzeit
  • Fastenwandern – Begleitung mit Freude an 6 Wanderungen
  • Tägliche Fachvorträge zum Fastenwandern
  • Anleitung Körperbürsten für die tägliche Durchführung
  • Anleitung Wechselduschen nach Kneipp gehört zur Fastenzeit
  • Ölziehkur – Bereitstellung von Sonnenblumenöl
  • Fastenverpflegung nach Buchinger
  • Morgengymnastik, Yoga, leichte Gymnastik – wer möchte
  • Kneippsche Anwendungen – Wassertreten, Tautreten oder im Schnee…
  • Täglich verschiedene geführte Meditationen zum fasten wandern
  • Historie zu unserer Wandergegend und zu den täglichen Wanderzielen
  • Geschichten zum Nachdenken, Fastensprüche und Achtsamkeitsübungen
  • Fachbücher zum Thema Fasten und Gesundheit zum kostenlosen Ausleihen
  • Basensalz Anwendungen – Fußbäder, die Schüsseln bringe ich mit
  • Anleitung zur Darmreinigung, was dazu gehört bringe ich mit
  • Meditatives Wandern, tägliches Schweigen beim fasten wandern
  • Rezepteaustausch, auch interessante Rezepte nach der Fastenzeit
  • Fastenverpflegung in Bio Qualität
  • Mineralwasser 1,5 l/Tag
  • verschiedene Fastentees
  • täglich frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte
  • täglich frisch gekochte Fastenbrühe
  • Honig für den Blutzuckerspiegel
  • Heilerde zum Einnehmen
  • Zitronenschnitze, auch für die Wanderung
  • Fastenbrechen mit gedünstetem oder rohen Apfel – Zusatzangebot Fastenwandern
    ab 5 Personen – Meditativer Tanz, Wellnessangebot, richtet sich nach dem jeweiligen Hotel, ab 5 Personen – Callanetics, ähnlich wie Yoga oder Pilates, Massagen wenn vor Ort angeboten – nicht im Preis enthalten

Kurzform – Fastenwandern-Tagesablauf

Anreisetag

16.00 Uhr Beginn der Veranstaltung
18.00 Uhr Glaubersalz, Informationen zum Fasten und Vorstellungsgespräch
19.15 Uhr Abendspaziergang im Fastenwandern-Tagesablauf

2. – 5. Fastentag

07.00 Uhr Ölziehkur, Trockenbürsten, Wechselduschen – Jeder in seinem Zimmer
08.00 Uhr Anwendungen nach Kneipp und leichte Mobilisation, Meditation
09.00 Uhr Fasten – Frühstück
10.00 Uhr Aufbruch zur Wanderung laut Plan, Dehnübungen, Qi Gong
15.00 Uhr Gemeinsames Tee trinken
15.15 Uhr Ich habe ein Anliegen besonders für die Erstfaster
15.30 Uhr Fußbad, Leberwickel, Entspannung
18.00 Uhr Gemeinsames Fastensüppchen, Tee, Wasser, Sauerkrautsaft
18.30 Uhr Infos zum Fasten
19.30 Uhr Abendspaziergang oder Meditation

Ab 5 Teilnehmern gern Callanetics, meditativen Tanz, verschiedene Meditationen

Abreisetag

07.00 Uhr Ölziehkur, Trockenbürsten, Wechselduschen – Jeder in seinem Zimmer
08.00 Uhr Anwendungen nach Kneipp und Gymnastik
09.00 Uhr Fastenbrechen
10.00 Uhr Ende der Veranstaltung
Änderungen vorbehalten!

Anreisetag – Fastentag 1

Um 16.00 Uhr treffen wir uns im jeweiligen Fastenhotel. Unser Fastenwandern beginnt mit einer kurzen Begrüßung und Vorstellung. .
Anschießend gibt es allgemeine Informationen zum Ablauf der Fastenwoche und zur Gegend. Nun unternehmen wir die erste Wanderung im und um den Ort. Hier lernen wir unsere Wandergegend und auch uns ein wenig kennen. Um 18.00 Uhr gibt es das dann das Glaubersalz und viele Informationen rund um das Fasten. Es schließt das Vorstellungsgespräch an. Gegen 20.00 Uhr gehen alle auf ihre Zimmer und wir freuen uns auf den kommenden Tag. Fastenwandern-Tagesablauf Fastentag 1

Fastenwandern-Tagesablauf -Tag 2 bis 6

Wir beginnen den 2. Fastentag mit dem Frühsport um 08.00 Uhr. Es gibt leicht Gymnastik und eine Anwendung nach Kneipp. Um 09.00 Uhr treffen wir uns in unserem Seminarraum. Wir  besprechen den Tag, es gibt eine Achtsamkeitsübung und füllen unsere Thermosflaschen. Dabei nehmen wir unser Fasten – Frühstück zu uns. Hier gibt es frisch gepressten Saft, Wasser, Tee, Zitronenschnitze und etwas Honig. Gegen 10.00 Uhr beginnt unsere Wanderung laut Plan. Wir wandern täglich zwischen 10 bis 15 km. Hier besteht meist die Möglichkeit die Wanderungen abzukürzen oder zu verlängern.

Nach unserer Rückkehr ins Hotel gehen wir gemeinsam Tee trinken. Es wird so gegen 14.00 Uhr – 15.00 Uhr sein. Im Anschluss daran stehe ich für Gespräche zur Verfügung. Besonders für die Erstfaster ist eine Einzelgespräch oft hilfreich. Jetzt geht jeder auf sein Zimmer und es ist Zeit die Nachmittagsruhe zu genießen. Ein Basenfußbad, einen Leberwickel und viel Ruhe sind jetzt angesagt. In den Hotels mit Schwimmbad oder Sauna werden die Wellnessangebote genutzt. Wie es jeder möchte und wie es die Lokalitäten hergeben..

Am Abend, um 18.00 Uhr, gibt es beim Buchinger Fasten eine heiße Gemüsebrühe. Auch spezielle Tees und an manchen Tagen ist auch Sauerkrautsaft zum Abführen dabei. Anschließend halte ich Vorträge rund um das Fasten. Die Tour für den nächsten Tag wird besprochen. Um 19.15 Uhr unternehmen wir noch einen kleinen Spaziergang. Gern auch mit Fotoapparat, wie jeder möchte. Wer gern etwas auf eigene Faust unternehmen möchte, kann sich jederzeit ausklinken. Alles ist „freiwillig“ . Es bedarf nur eines Information, keiner Entschuldigung. Fastenwandern-Tagesablauf Tag 2 bis 6

Obstteller Fasten nach Buchinger

Fastenbrechen

Fastenbrechen – Fastenwandern-Tagesablauf

Am letzten Tag beginnen wir mit den Anwendungen nach Kneipp und der leichten Gymnastik wie jeden Tag. Um 09.00 Uhr ist dann das Fastenbrechen. Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen einem rohen oder gedünsteten Apfel. Wer weiter fasten möchte, erhält einen frisch gepressten Saft. Nach einem Rückblick ist gegen 10.000 Uhr  unsere gemeinsame Fastenzeit beendet.

Zusatzangebote je nach Möglichkeiten

Kräuterwanderung Fastenwandern-Tagesablauf

Natur erleben – unsere jeweilige Fasten – Region erleben Geheimnisvolle Kräuter? Pfarrer Kneipp haben wir es zu verdanken, dass alte Erfahrungen im Umgang mit heimischen Heilkräutern nicht ganz in Vergessenheit geraten sind. Wer verbirgt sich hinter dem interessanten Namen „Tausendschön“ und worin liegt ihr Reiz? So viel Pflanzen werden von uns nicht beachtet weil wir sie gar nicht kennen. Entdeckt mit der jeweiligen Kräuterfrau aus unserem Wandergebiet kleine Pflänzchen und blühende Wildkräuter auf Wiese und am Wegesrand. Gönnt euch dabei einen Blick in „Gottes Apotheke“. Wir schauen uns die Heilpflanzen an und auch weniger bekannte Arten in der Phytotherapie. Auf mit Fastenwanderfreude! Fastenwandern-Tagesablauf

Kamille

Die Kraft, das Weh im Leib zu stillen, verlieh der Schöpfer der Kamillen. Sie blühen und warten unverzagt, auf jemand, den das Bauchweh plagt. Der Mensch jedoch in seiner Pein, glaubt nicht an das, was allgemein zu haben ist. Er schreit nach Pillen, verschont mich, sagt er mit Kamillen!

Steine Fastenwandern-Tagesablauf

Fastenwandern-Tagesablauf – Meditation

Meditation Fastenwandern-Tagesablauf

Frieden beginnt damit, dass jeder von uns sich jeden Tag um seinen Geist kümmert. Thich Nhat Hanh

Tägliche Meditationen zur Achtsamkeit? Fastenwandern-Tagesablauf

Die Praxis der Achtsamkeit hat ihre Wurzeln im Buddhismus. Dieser setzt ganz auf eigene Erfahrungen und nicht auf den Glauben. Der buddhistische Weg ist fern von allen Extremen. Er ist nicht von Geboten oder Verboten geprägt, sondern empfiehlt uns, auf eine Art und Weise zu leben, die uns selbst und andere glücklich macht und möglichst wenig Leid verursacht. Hier setzt die Achtsamkeit an, indem sie uns die Möglichkeit gibt, sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren und uns den Kontakt mit der Gegenwart vermittelt.

Es geht darum, innere Prozesse wie Körperreaktionen, Gedanken und Gefühle sowie die Umwelt wertfrei wahrnehmen zu können. Achtsam sein bedeutet, eine offene, freundliche und akzeptierende Haltung mir und dem Leben gegenüber zu entwickeln. Achtsamkeit strebt nichts an. Sie sieht einfach, was bereits da ist. Die Praxis der Achtsamkeit hilft uns zu sehen, was in unserem Geist geschieht.

Was ist Achtsamkeit nicht – Eine Entspannungsmethode; Unterdrückung von Gedanken und Empfindungen; Phantasiereise; Gezielte Auferksamkeitsmanipulation

Was ist Achtsamkeit  – Achtsamkeit ist eine innere Haltung. Achtsamkeit lässt sich erlernen und üben. Dazu ist der Wunsch notwendig, achtsam Loslassen zu lernen, Unangenehmes zu akzeptieren und die Einsicht, dass das Leben stetigen Wandel mit sich bringt. Die Dinge so akzeptieren zu können wie sie gerade sind, bringt Gelassenheit. Akzeptanz bedeutet annehmen, was wir nicht ändern können, ohne zu resignieren oder es gutheißen zu müssen.

Fastenwandern-Tagesablauf mit Elke

20 Tipps für Sorgen und Ängste aus Mentale Alchemie von Bodo Schäfer – Fastenwandern-Tagesablauf
1. Wenn ich Sorgen und Ängste habe, lese ich mir umgehend diese Liste der praktischen Hilfen durch. Und zwar die ganze Liste. Dann setze ich sofort den Punkt um, der mich am meisten angesprochen hat. 2. Ich weiß: Bis heute ist bei mir alles gut gelaufen. Auch die nächste Aufgabe werde ich schaffen. 3. Ich frage mich: Was wurde aus meinen Ängsten der Vergangenheit? Wie viele Befürchtungen sind eigentlich Wirklichkeit geworden? 4. Ich treffe schnellstmöglich eine Entscheidung. Ich sage nicht, dass ich etwas tun könnte oder müsste, sondern ich entscheide, ob ich es tue oder ob ich es nicht tue.

5. Ich mache mir niemals Sorgen, wenn ich noch nichts oder nichts mehr ändern kann. 6. Ich gliedere mein Leben in kleine Zeiteinheiten. Warum sollte ich es nicht noch einen Tag schaffen und dann noch einen Tag denn ich weiß; Die Aufgabe eines Tages kann ich bewältigen –und das jeden Tag. 7. Ich frage mich: Was hat mir während der letzten 24 Stunden besonders gut gefallen und was ist mir gut gelungen? So trainiere ich mich auf das Positive in meinem Leben zu konzentrieren. 8. Ich überlege mir, was schlimmstenfalls passieren könnte und dann suche ich es mit aller Kraft abzuwenden.

9. Wenn ich an eine Schranke stoße, sehe ich die Möglichkeit diese zu überwinden. Falls ich solch eine Möglichkeit nicht sofort sehe, dann frage ich mich, Was könnte die Lösung sein? 10. Ich gebe nie, nie, nie auf. 11. Ich lasse mich nie von Menschen verleiten mir Sorgen zu machen. Ich lausche auch niemals der Stimme des Versagens. Ich frage nur Menschen, die so sind, wie ich sein möchte. 12. Je größer mein Ziel ist, desto kleiner erscheint mir mein Problem. Denn alles steht in der Relation zum jeweiligen Umfeld. Ich setze mein Ziel also eher höher, wenn ich Probleme habe. 13. Wenn ich frustriert bin, dann handele ich.

14. Ich erinnere mich: Alles ist Anschauungssache. Wenn ich alles wüsste, würde ich mich vielleicht gar nicht ärgern. Ich frage mich: Was bleibt von meinem Problem in fünf Jahren? 15. Es wäre einfach nicht förderlich, wenn ich mir Sorgen mache. Stattdessen züchte ich mir positive Vorstellungen. 16. Bei jedem Plan und bei jedem Ziel frage ich mich: Warum kann ich es schaffen?

17. Sofern ich einmal frustriert bin, tue ich mir sofort etwas Gutes. 18. Ich erwarte nicht, dass es mir immer gut geht. Ich weiß, dass auch negative Emotionen zu meinem Leben dazugehören. 19. Ich weiß: Meistens geht es doch. In der Regel finde ich eine Möglichkeit, wenn ich alles tue was in meiner Macht steht. 20. An schwierigen Aufgaben wachse ich, wie ein Muskel der mit schweren Gewichten trainiert wird wächst. Ich weiß: jedes Wachstum bedarf der Sonne und des Regens.

Schritte in die Meditation: Geistreinigung: Schauen sie sich die Bewegungen ihrer Gedanken an und geben sie ihnen einen Titel wie einem Buch, ohne weiter auf den Inhalt einzugehen. Stellen die die Titel wie ein Buch in ein Bücherregal und versichern sie ihrem Geist, dass sie sich zu einer anderen Zeit mit diesem Thema beschäftigen werden. Nehmen sie ihren Atem in den Nasenflügeln wahr und beobachten die die kühlere Ein- und die wärmere Ausatmung. Wandern sie mit der Atmung in ihren Körper hinein und schauen sie sich die Ausdehnung der Einatmung in den Körperräumen an und wie diese sich bei der Ausatmung wieder zusammenziehen.

Kultivieren sie die Vorstellung von der Reinigung und Befreiung von allem, was sie bedrückt, von Schmerzen und Spannungen während der Ausatmung und von der Ernährung und Erfrischung während der Einatmung. Betrachten sie ihren Atem wie ein Beobachter, ohne ihn zu verändern oder lenken zu wollen. Entspannen sie sich von Kopf bis zu den Zehen und von den Zehen bis zum Kopf. Lassen sie sich in ihrem Herzen oder ihrem inneren sicheren Ort nieder und nehmen sie wahr, was sich zeigt. Konzept Patientenleitfaden Achtsamkeit – Schön Klinik

Spruch-Fastenwandern-Tagesablauf

Gott gib mir die Kraft zu ändern was ich ändern kann, gib mir die Gelassenheit hinzunehmen was ich nicht ändern kann, gib mir die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden. Pfarrer Öttinger

Stille

Der stärkste Baum und die kleinsten Blumen  haben ihre Wurzeln im ruhenden Boden. Stille ist nicht Lautlosigkeit, sondern der Ort, an dem Schönes entstehen kann.

Über die Reglosigkeit beschäftige dich mit Untätigkeit, finde im Verzicht Genuss und du siehst das Große im Kleinen, das Viele im Wenigen. Laotse

Achtsamkeitsübung Fastenwandern-Tagesablauf täglich

Sitze bequem mit aufrechtem Rücken und entspanne deine Schultern bewusst. Schließe, wenn Du möchtest, deine Augen und lege deine Hand auf deinen Bauch. Richte deine Aufmerksamkeit auf deinen Atem – atme tief durch die Nase in den Bauch ein. Fühle, wie die Atemluft durch die Nase fließt, mühelos in deinen Körper einströmt, dein Bauch sich weitet und die Luft sich in deinem Körper verteilt. Spüre beim Ausatmen, wie die Luft wieder aus dem Bauch herausfließt, die Bauchdecke sich wieder senkt und wie der Luftstrom durch deine Nase nach außen strömt. Nach dem Ausatmen gibt es eine kleine Pause – kurze Atemstille.

Für einen Moment ist alles still und gut, wie es ist. Es lohnt sich, diesen Moment nicht zu verpassen und in ihn hinein zu spüren. Nun folgt wieder der nächste Atemimpuls und du beobachtest wieder, wie der Atem hineinströmt, bis ein Moment der Sättigung erzielt ist, und wie sich nach der Atemfülle wieder die Ausatmung ereignet.

Nimm noch einige Atemzüge … Kehre nun langsam in den Raum zurück.

Fastenwandern-Tagesablauf – Fastenwandern mit Elke und viel Freude

Tiefe Ruhe ist Bewegung in sich selbst.
Laotse

Meditativer Tanz – Fastenwandern-Tagesablauf

Mit Musik und Tanz in meine eigene Mitte eintauchen. Dadurch meine Lebendigkeit erwecken. Leichtigkeit und Lebensfreude werden wieder spürbar. Fastenwandern und meditativer Tanz in Kombination ist neu! Seit über 20 Jahren, gehe ich mit großer Freude Fasten und Wandern. Es macht mir noch genauso viel Spaß wie am 1. Tag und mein Motto „Auf geht’s mit Freude“ gilt weiterhin. Um mein Angebot zu erweitern, nehme ich neue Touren in das Programm und auch das das Abendprogramm wird erweitert.

Da ich selbst sehr gern tanze und auch meditiere, bieten sich diese beiden wundervollen Tätigkeiten als Ergänzung zum Fasten und Wandern an. Wir tanzen überwiegend Kreistänze die einfach zu erlernen sind. Sehr wichtig ist es, dass jeder “mitkommt“ und sorglos tanzen kann. Wer keinen Spaß am Tanz hat kommt dann am nächsten Abend, dann machen wir etwas anderes. Tanz und Musik beim Fasten können nicht nur heiter und beschwingt sein, sondern der Kreistanz hat durchaus etwas anmutiges, spirituelles an sich. Die Konzentration bleibt bei sich und man ist trotzdem nicht alleine.

Wie kam ich zum meditativen Tanz ? Fastenwandern-Tagesablauf

Als ich in die Schule kam, gab es in unserer Gemeinde, eine Volkstanzgruppe. Ich bin Frau Flechtner, unserer Tanzlehrerin, noch heute dankbar für die wundervollen Tänze aus der ganzen Welt die wir bei ihr lernten. Wir hatten etliche Auftritte, aber nach einigen Jahren wurde die Tanzgruppe aufgelöst. Vor 10 Jahren eröffnete unsere Tochter Yvonne ein Gesundheitszentrum. Sie bat mich, einige Kurse zu übernehmen. Dies tat ich mit Freude und als erstes erwarb ich die Breitensportlizenz in der Prävention und als zweites erwarb ich einen Aerobic-Schein. Ich übte fleißig und hatte endlich meinen Tanz in abgewandelter Form wieder. Fastenwandern-Tagesablauf

Welche Tanzrichtung wäre für meine Fastenfreunde geeignet? Fastenwandern-Tagesablauf

Diese Ergänzung zu meinem Fastenangebot Fastenwandern für interessierte Teilnehmer schafft die Möglichkeit, bei den meditativen Kreistänzen, zur Ruhe zu kommen, Kraft zu schöpfen und im Einklang mit sich und der Gruppe zu sein. Bei den Kreistänzen im Walzertakt oder wenn einige Teilnehmer unsere Tänze mit einfachen Musikinstrumenten begleiten, ist es Lebensfreude pur. Der Spaß am Tanzen ist wunderbar und beschwingt alle Fastenteilnehmer. Ich fuhr zu meinem 1. Seminar „Meditativer Tänze“ nach Süddeutschland und war begeistert. Ich kaufte mir CDs und erstellte eigenen Choreografien. Dann schloss ich mich einer Tanzgruppe in Berlin an und im August 2016 ging es  nach Griechenland, auf Lesbos, um an einem Intensivseminar „Heilende Tänze“ teilzunehmen.

Als Ergänzung meiner B-Lizenz, Sport in der Prävention, erwarb ich bei der ESAB in Potsdam „Tanz ab 50+“ ein Zertifikat. Der Tanz bereitet mir so viel Freude! Diese Freude  gebe ich gerne an meine Teilnehmer weiter. Die Klänge der Musik und die meditative Bewegung versetzen uns in einen leichten und schwebenden Gefühlszustand. Fastenwandern-Tagesablauf – Unser Motto: Auf geht’s mit Freude! Fastenwandern-Tagesablauf mit Elke

„O Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen!“
(Kirchenvater Augustinus)

Fastenwandern-Tagesablauf Tanzen

Fröhlich und meditativ tanzen – Fastenwandern-Tagesablauf mit Elke

 

Täglicher Abendspaziergang – Fastenwandern-Tagesablauf

Liebe Fastenfreunde, der Abendspaziergang bildet den Abschluss von unserem Abendprogramm. Es ist einfach wunderbar am Abend durch den von Laternen beleuchteten Ort zu wandeln. Diese Kurzwanderung ist verbunden mit einer Meditation aus dem Yoga oder einfach nur mit Schweigen. Wir genießen die Ruhe und lassen den Tag in Gedanken noch einmal passieren. Die frische Luft ist herrlich. Wir kommen noch einmal erholt in unsere Unterkunft zurück. Fastenwandern-Tagesablauf

Bei jedem Spaziergang durch die Natur erhält man viel mehr als man gesucht hat. Jon Mui

Startseite Fastenwandern mit Elke >>>

 

Seite: Fastenwandern-Tagesablauf, Fastenwandern-Tagesablauf mit Elke und viel Freude!