Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom

Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom - Schönheit

Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom Schönheit

Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom

Das Ostseebad Karlshagen ist bekannt für die schönen Dünen an einem herrlichen Strand.
Es liegt im Landkreis Ostvorpommern und zählt zu den schönsten Orten der Sonneninsel.

In den Frühjahrs -, und Herbstmonaten gehört uns der Strand fast allein. Wir unternehmen
ausgedehnte, herrliche Wanderungen. Anschließend sitzen wir in gemütlicher Runde bei einer leckeren Tasse Tee.

Wer möchte, erholt sich nun in der Wellnesslandschaft.

Unser Hotel, das Nordkap, liegt 10 min vom feinen Sandstrand entfernt. Die Wellnesslandschaft ist im Preis incl.

Auf mit Fasten – Wandern – Freuden

Startseite

Fasten und Wandern im Ostseebad Karlshagen

 

Termine – Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom

7 TageFastenwandern Ostsee Usedom Karlshagen incl. Wellnessbereich15.03.202121.03.2021belegt
7 TageFastenwandern Ostsee Usedom Karlshagen incl. Wellnessbereich16.10.202122.10.2021frei

Kosten – Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom

Seminargebühr265,- € / Person
zuzüglich
Übernachtung im DZDU, WC, TV, Wellnessbereich incl.6 Nächte270,- € / Person
Übernachtung im EZDU, WC, TV, Wellnessbereich incl.6 Nächte360,- € / Person

Sie erhalten nach der Anmeldung von mir eine Rechnung, in der Sie auch meine Kontoverbindungen finden. Ihre Anmeldung wird an das Hotel weitergeleitet. Sie erhalten eine Buchungsbestätigung vom Hotel. Es gelten dafür die Vertragsbedingungen des Hotels.
Die Seminargebühr deckt die gesamte Vorbereitung der Veranstaltung, die Betreuung der Teilnehmer, die täglich geführten Wanderungen, den Frühsport, die Meditationen sowie Informationen und Vorträge rund um das Fasten und der Umgebung beim Fastenwandern.

 

Wanderplan – Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom

Wir gehen gute Wege und legen regelmäßig Pausen ein.
Es gibt immer die Möglichkeit zum Abkürzen oder Verlängern der Tour, so wie es Ihre Kondition es erlaubt.

1. AnreisetagFröhlich wandern wir zum Strand
2. FastentagFrisch auf durch herrliche Natur Richtung Peenemünde
3. FastentagMit Freude zur Strandwanderung nach Zinnowitz
4. FastentagHalbtagswanderung zum Hafen in Karlshagen
5. FastentagFlotter Schuh nach Peenemünde, an der Peene entlang
6. AbschlusstourWir erkunden die Kaiserbäder
Änderungen vorbehalten!
1. Anreisetag

Fröhlich wandern wir zum Strand

Fastenwandern Usedom mit Elke

Unsere erste Wanderung führt uns durch das Seebad Karlshagen und dann zum Strand…

2. Fastentag

Frisch auf wandern wir durch herrliche Natur

Fasten Wandern Usedom Dünen

Unsere Wanderung führt uns abseits vom Geschehen Richtung Peenemünde am Strand entlang und wir gelangen in unberührte Natur bis zum Naturschutzgebiet.

3. Fastentag

Mit Freude zur Strandwanderung nach Zinnowitz

Fastenwandern in Karlshagen

Heute wandern wir fröhlich am Strand entlang und erreichen dann Zinnowitz. Hier sehen wir uns die Seebrücke und den Kurort an.

4. Fastentag

Halbtagswanderung zum Hafen in Karlshagen

Fastenwandern in Karlshagen Strand

Heute steht bei uns eine Halbtageswanderung an. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Hier sehen wir einen der größten Häfen Usedoms. Der Hafen kann 117 Schiffe einen Platz bieten.

5. Fastentag

Flotter Schuh nach Peenemünde, an der Peene entlang

Fastenwandern Usedom

Wir wandern an der Peene entlang und erreichen den geschichtsträchtigen Ort Peenemünde.
Peenemünde ist bekannt durch die Entwicklung der Raketen in der einstigen Heeresversuchsanstalt Peenemünde. Ein Museum gibt viel Informationen

6. Fastentag

Wir erkunden die Kaiserbäder

Seebrücke Usedom Albeck

Wir fahren mit der Bahn bis Albeck und wandern an Strand entlang. Vorbei an herrlichen Gebäuden erreichen wir die Seebrücke Albeck.

Hier kehren wir auf einen schönen Sanddornsaft zum Abschluss ein.

Änderungen vorbehalten

Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom – Geschichte Peenemünde

Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom – Historie, eine unserer Fasten -Wanderungen führt uns ans nördliche Ende der Ostseeinsel Usedom.
Hier fand im Jahre 1630 ein für die deutsche Geschichte bedeutsames Ereignis statt. Der schwedische König, Gustav II. Adolf, betrat mit seinem Heer deutschen Boden. Er kniete nieder zum Gebet, um für einen guten Verlauf seiner Mission zu bitten.

Über die Motive seines Eingreifens in die Kriegshandlungen streiten sich die Historiker bis heute. Es war wohl eine Gemengelage aus Hilfe für den bedrängten deutschen Protestantismus und schwedischen Machtansprüchen im Ostseeraum. Einerseits war der Protestantismus in einer verzweifelten Situation, andererseits war auch schon Mecklenburg unter kaiserlichen Einfluss geraten.
Stralsund konnte sich nur Dank schwedischer Hilfe Wallenstein widersetzen. Doch in der Fläche bewegten sich die Kaiserlichen nach Gutdünken.

Gustav Adolf begann nun von Usedom aus seinen Zug durch Deutschland. Zur Rettung von Magdeburg kam er allerdings zu spät. Kurze Zeit später erzielte er dann aber einen bedeutenden Sieg bei Breitenfeld.
Zu erwähnen wäre noch, dass das schwedische Heer unter G.A. für die damalige Zeit als ziemlich diszipliniert galt. Erst nach seinem Tode in der Schlacht von Lützen trat die berüchtigte Verwilderung ein. Schweden, aber auch die Kaiserlichen drangsalierten die deutsche Bevölkerung über alle Maßen.

Allerdings, von der Stelle, von der aus alles begann, konnte man das nur zum Teil erahnen.

Das Fasten ist eine Ausscheidungskur, eine Reinigungskur der gesamten Körpergewebe und Säfte.
Es baut die überalterten Zellen ab und regt dadurch die Neubildung von jugendlichen Zellen an.
Das erklärt, warum jedes Fasten eine so ungeheuere regenerierende Wirkung auf den Körper hat.

Dr. Otto Buchinger (1878 – 1966)

 

Angebot Fastenwandern >>>

Termine Fastenwandern mit Elke >>>
Seite: Fastenwandern in Karlshagen Insel Usedom