Fasten-Tagesseminar neu 21

Seminarhaus Lebensquelle Fasten Tagesseminar

Seminarhaus Lebensquelle – Fasten Tagesseminar

Fasten-Tagesseminar mit Elke

Eine Einmal eine Auszeit nehmen und dabei etwas für die Gesundheit tun? Ein Fasten-Tagesseminar, wäre das etwas für Sie? Einerseits eine kurze Reinigung für den Körper erleben, etwas in der Meditation für die Seele tun und Informationen rund um das Fasten zu bekommen. Hier sind wir in kleinen Gruppen unterwegs.  Hier fällt der Einstieg in die Fastenzeit in einer Runde von Gleichgesinnten viel leichter.

Wer möchte, kann sich auch nur einmal über den Ablauf einer Fastenwoche informieren. Alles ist möglich. Das Seminarhaus „Lebensquelle“ befindet sich in Dobbrikow. Dieses kleine Örtchen liegt in der Nähe von Potsdam, im Bundesland Brandenburg. Dobbrikow ist ein Ortsteil der Gemeinde Nuthe-Urstromtal. Es ist Naherholungsgebiet mit vielen Seen, Wäldern und einem Campingplatz auf der anderen Seite des Ortes. Auf zum Tagesseminar-Fasten mit Elke!

Startseite Fastenwandern

Termin – Fasten Tagesseminar

11.08.2021

Von: 10.00 Uhr bis: 17.00Uhr

Fastenverpflegung im Preis incl.

Teilnehmer max. 5 Personen

Kosten pro Person 75,00 €

Literatur liegt zur Ansicht bereit

Kräuterbeet Fasten-Tagesseminar

Kräuterbeet am Haus Lebensquelle

Beim Fasten-Tagesseminar mit Elke erfahren, wie der richtige Einstieg ins Fasten geschieht. Wie bereite ich meine Fastenverpflegung zu? Infolge der Umstellung können verschiedene Befindlichkeiten auftreten. Was tue ich dann? Dieses und vieles mehr werden wir bei diesem Tagesseminar besprechen. Entstehen erste Fragen rund um das Fasten , dann werden sie schon hier beantwortet. Das Fastenseminar findet wegen dem tollen Ambiente im Blockhaus „Lebensquelle“ statt. Von dort aus unternehmen wir eine kleine Wanderung durch die herrlichen Wälder,  sowie um die verschiedenen Seen.

Hier gibt es alles was wir für ein gelungenes Seminar benötigen. Am Wichtigsten ist die Ruhe zum Abschalten von der alltäglichen Hetze. Ebenso stehen verschiedene Anwendungen nach Kneipp, wie ein Basenfußbad, auf dem Plan. Dieses ist neben unseren Informationseinheiten eine willkommene Abwechslung. Das heißt das Tagesseminar besteht aus der Kombination der Herstellung der Fastenverpflegung nach dem Fastenarzt Dr. Otto Buchinger , den Informationen, den Meditationen und dem Wandern. Das Fasten-Tagesseminar ist für Fasten Interessierte geeignet, die das Fasten einmal allein versuchen möchten und noch etwas Infos dazu benötigen.

Ziel ist es, dass jeder am Ende des Tages sein individuelles Fasten Konzept für daheim ausgearbeitet hat.
Wer nach diesem Tag mit dem Fasten loslegen möchte, ist bestens ausgerüstet. Wer möchte, bekommt Glaubersalz und nun kann das Fasten beginnen. Das Fasten-Tagesseminar wird ihnen gefallen!

Tagesablauf – Fasten-Tagesseminar

Fasten-Tagesseminar – Theorie

  • Wie gestalte ich die Entlastungstage? Ist die Darmreinigung nötig? Wie stelle ich die Fastenverpflegung her? Welche Befindlichkeiten können auftreten? Was nehme ich den Aufbautagen zu mir?
  • Wir kochen unsere Fastenbrühe mit Inhalt. Gemeinsam bereiten wir die Fastenbrühe zu. Jeder lernt dabei, wie er zuhause sein Süppchen kocht.
  • Meditatives Wandern und eine Wasseranwendung nach Kneipp. Unsere Wanderung führt uns durch eine herrliche Landschaft vorbei an kleinen Seen, durch schöne Wälder und auf einen Berg mit Gipfelkreuz.
  • Basenfußbad – das Basenfußbad ist eine sanfte Behandlungsmethode, die der Entgiftung und Entsäuerung des Organismus dient. Hierbei wird ein spezielles Salz ins Wasser gegeben. Somit werden die Giftstoffe über die Füße ausgeleitet.
  • Die Veranstaltung beenden wir mit einer Meditation. Zum Abschluss gibt es noch eine Meditation in Bewegung. Für jeden geeignet.
  • Der Entlastungstag ist nun geschafft. Jetzt kann die Fastenzeit beginnen. Fasten-Tagesseminar mit Elke – Auf mit Fastenfreude!

Sprüche und Geschichten – Fasten-Tagesseminar

  • Gesundheit kauft man nicht im Handel, denn sie liegt im Lebenswandel.
  • Arbeiten Sie als würden Sie kein Geld brauchen, Lieben Sie, als hätte Sie noch nie jemand verletzt, tanzen Sie, als würde keiner hinschauen, singen Sie, als würde keiner zuhören, leben Sie, als wäre es das Paradies auf dieser Erde…
  • „Fasten heißt lernen, genügsam zu sein; sich weigern, in Materie zu ersticken; sich von allem Überflüssigen lächelnd verabschieden.“
    Phil

Geschichte – Die ganze Welt in einem Dorf

Wenn wir die ganze Menschheit auf ein Dorf von 100 Einwohnern reduzieren, aber auf die Proportionen aller bestehenden Völker achten würden , dann wäre dieses Dorf SO zusammengestellt:
57 Asiaten, 21 Europäer, 14 Amerikaner, 8 Afrikaner
52 Frauen und 48 Männer
70 Nichtweiße und 30 weiße
70 Nichtchristen und 30 Christen
80 hätten keine ausreichenden Wohnverhältnisse
70 wären Analphabeten
50 wären unterernährt
einer würde sterben und zwei würden geboren
6 Personen würden 59% des gesamten Weltreichtums besitzen und alle 6 Personen kämen aus den USA einer hätte einen PC, einer  hätte einen akademischen Abschluss!

Als SIE heute morgen aufgewacht sind, sind SIE glücklicher als 1 Million Menschen, die die nächste Woche nicht erleben werden.
Falls SIE nie einen Kampf des Krieges erlebt haben, nie Gefangenschaft oder Hunger gespürt haben, sind SIE glücklicher als 500 Millionen Menschen dieser Welt. Wenn SIE in die Kirche gehen können, ohne dass Ihnen mit Haft oder Tod gedroht wird, sind SIE glücklicher als 1 Milliarde Menschen dieser Welt. Falls sich in Ihrem Kühlschrank Essen befindet und SIE auch ein Dach über dem Kopf haben, sind SIE reicher als 75% der Einwohner dieser Welt. Falls SIE ein Konto auf der Bank und etwas Geld im Geldbeutel haben, gehören SIE zu den 8 Prozent der wohlhabenden Menschen dieser Welt.

Fasten-Tagesseminar mit Elke

Blick über den Bauernsee in Dobbrikow

Hier noch ein Link zu den Geschichten welche ich beim Fastenwandern Seminar vorlese.

Seite: Fasten-Tagesseminar mit Elke in Dobbrikow