Fastenwandern Sachsen 4 x super

Seite wird gerade erstellt!

Fastenwandern Sachsen Lausitz Haus

Fastenwandern Lausitz Haus

Fastenwandern Sachsen mit Elke

Fastenwandern Erzgebirge – Fastenwandern Sachsen

Fastenwandern Sachsen Erzgebirge

Fastenwandern Sachsen Erzgebirge

Fastenwandern Sächsische Schweiz – Fastenwandern Sachsen

Fastenwandern Sachsen Sächsische Schweiz Bastei

Fastenwandern Sachsen Sächsische Schweiz

Fastenwandern Vogtland – Fastenwandern Sachsen

Fastenwandern Sachsen Vogtland Kuhberg

Fastenwandern Sachsen Vogtland

Fastenwandern Lausitz– Fastenwandern Sachsen Lausitz

Fastenwandern Sachsen Lausitz Pückler Park

Fastenwandern Sachsen Lausitz Pückler Park

Unsere Fastenwanderungen starten von Bad-Muskau in der Lausitz. Dieses Städtchen ist durch eine ganz berühmte Persönlichkeit bekannt geworden. Es ist Hermann Fürst von Pückler. Er lebte von 1785 bis 1871. Er war internationaler Bestsellerautor, er reiste in ferne Länder sogar bis in den Orient. Es gibt zahlreiche Legenden und Geschichten über ihn als schillernden Mittelpunkt der Berliner Gesellschaft. Er galt als Genießer alles Schönen. Er gab seinen Namen einer Eisspezialität, welche wir bis heute schätzen. Vor allem aber war er der „Grüne Fürst“. Es handelt sich hierbei um einen der bedeutendsten Landschaftsgestalter des 19. Jahrhunderts.

Unsere Fastenwanderung ist auf den Spuren von Fürst Pückler aufgebaut. Bad Muskau ist eine idyllische Park – und Kurstadt an der Lausitzer Neiße. Unser Hotel liegt etwas außerhalb und ist ideal für eine Fastenzeit. So besuchen wir den UNESCO Welterbe Muskauer Park – Park Muzakowski. Auch ist ein Ausflug in den auch von Pückler angelegten Branitzer Park im Programm. Der Branitzer Park ist Pücklers Meisterwerk, wie er selbst seinen Park und sein Schloss nannte. Hier befinden sich auch die Pyramiden. Sie sind ein einzigartiger Höhepunkt des Innenparks. Auf zum Fastenwandern Sachsen – Fastenwandern Lausitz nach Bad – Muskau!