Fastenwandern an der Ostsee Rügen Binz

Fastenwandern an der Ostsee Rügen Binz

Fastenwandern an der Ostsee Rügen Binz

Fastenwandern an der Ostsee auf Rügen im Ostseebad Binz ist ein beliebtes Fastenziel.

Als eines der bekanntesten Badeorte liegt Binz an der Prorer Wiek im Südosten der Insel.
Binz ist eine Gemeinde auf Rügen in Mecklenburg Vorpommern. 
Die herrliche Bäderarchitektur im Seebad Binz zeichnet den Urlaubsort besonders aus.Von hieraus können wir herrliche Wanderungen unternehmen.

Wir wohnen in eine sehr schönen Hotel. Es ist das „Hotel Meerzeit in Binz“.

Das Schwimmbad und die Sauna in unserem Hotel laden nach den Wanderungen zum Entspannen ein.

Wir fasten auch hier nach der Methode von Dr. Otto Buchinger.

Unsere Wandertouren führen uns zum Jagdschloss Granitz, zu den Großsteingräbern, nach Prora und Sellin.
Auch ausgedehnte, erholsame Strandwanderungen sind im Programm enthalten.
Die Wanderung von Sassnitz durch die Stubbenkammerzum Königsstuhl, der Königsweg von Rügen, wird ein tolles Erlebnis!

Jeden Morgen werden wir am Strand Anwendungen nach Kneipp und leichte Gymnastik durchführen.

Frisch auf mit Fastenfreude!

Termine

7 TageFastenwandern Ostsee Rügen Binz18.02.201924.02.2019frei
7 TageFastenwandern Ostsee Rügen Binz24.11.201930.11.2019frei

Kosten 7 Tage Fastenwandern

Seminargebühr 250,00 € / P.
+
ÜbernachtungDZ Standardfür 6 Nächte240,00 € / P.
ÜbernachtungEZ Standardfür 6 Nächte354,00 € / P.

Sollte der Wunsch bestehen die Wellnessanlage mit Schwimmbad und Sauna zu nutzen,
wird eine einmalige Gebühr von 20,0 € erhoben.

ANMELDUNG >>

Sie erhalten nach der Anmeldung von mir eine Rechnung. Ihre Anmeldung wird an das Hotel weitergeleitet. Sie erhalten eine Buchungsbestätigung vom Hotel. Es gelten dafür die Vertragsbedingungen des Hotels.

fastenwandern mit Elke Logo

Wanderplan – Fastenwandern an der Ostsee Rügen Binz 

Wir gehen gute Wege und legen regelmäßig Pausen ein.
Es gibt immer die Möglichkeit zum Abkürzen oder Verlängern der Tour, so wie es Ihre Kondition es erlaubt.

1. Anreisetag  –  Fröhlich erkunden wir Binz
2. Fastentag   –  Mit Freude zum Jagdschloss Granitz
3. Fastentag   –   Leichten Fußes zu den Großsteingräbern
4. Fastentag   –   Frisch auf nach Prora
5. Fastentag   –   Auf dem Königsweg zum Kreidefelsen
6. Fastentag   –   Strandwanderung nach Sellin – Baabe
Änderungen vorbehalten!

1. Anreisetag
Fröhlich erkunden wir Binz

Ein breiter, steinfreier Strand lockt jährlich Tausende von Urlaubern in das staatlich anerkannte Seebad nach Binz.
Die erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1318 zurück. Zur Berühmtheit gelangte der Ort aber erst viel später. Erst Ende des 19. Jahrhunderts kamen Badegäste hierher. Für unsere Fastenwanderungen ist Binz ein idealer Ausgangsort.

2. Fastentag
Mit Freude zum Jagdschloss Granitz

Unsere 2. Wanderung führt uns zum Jagdscloss Granitz. Auf dem Tempelberg, der höchsten Erhebung Ostrügens, befindet sich das Jagdschloss. Fürst Malte von Putbus ließ es zwischen 1836 und 1846 errichten.
Von seinem 38 m hohen Mittelturm bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die ganze Insel.

3. Fastentag
Leichten Fußes geht es zu den Großsteingräbern

Eine unserer Fastenwanderungen führt uns zu den Großsteingräbern auf Rügen, nach Lankengranitz.

Der Ort ist slawischen Ursprungs. Als eines der interessantesten Großsteingräber seien nur die Ziegensteine erwähnt. Einer dieser Steine hat eine Einkerbung, die wahrscheinlich kultischen Zwecken diente.

Hier ein paar Eindrücke:

4. Fastentag
Frisch auf nach Prora

Unsere Halbtagswanderung führt uns am Strand entlang zum nördlich gelegenen Prora. Dort, an einem der schönsten Stränden Rügens, steht ein unverwüstlicher Koloss.
Das längste Gebäude Europas. Es ist das ehemalige KdF (Kraft durch Freude) Gebäude.
Die Verlängerung dieser Fastenwanderung, wer es gern möchte, führt zu den Feuersteinfeldern.

5. Fastentag
Auf dem Königsweg zum Kreidefelsen

Unsere 5. Fastenwanderung führt uns durch den Nationalpark Jasmund. Es ist ein 3000 ha großes Waldgebiet. Es gibt Höhenunterschede von 100 m zwischen Kreideklippen und Bernsteinstrand.
Wir wandern den Höhenweg von Sassnitz zum Königsstuhl. Ein unvergessliches Erlebnis!

6. Fastentag
Strandwanderung nach Sellin – Baabe

Am letzten Tag verabschieden wir uns von Binz mit einer langen Strandwanderung. Mal am Strand mal gehen wir den Höhenweg und genießen den herrlichen Ausblick auf die See. Wir wandern durch herrliche Buchenwälder und die Seebrücke lädt zum Verweilen ein.

Tagesablauf – Fastenwandern an der Ostsee Rügen Binz

Historie über Rügen>>>

Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper,
atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.

Hippokrates von Kos „Vater der Heilkunde“

Fastenwandern Ostsee Rügen

Kommentare sind geschlossen.