Erzgebirge fasten?

Egebirge fasten„Fastenwandern mit Elke“ – hört sich nach wenig Essen und viel Wandern an.
Meine Frau ließ aber nicht locker. Na gut, probiere ich es. Man kann ja aussteigen.
Es sollte ganz anders kommen, als ich es mir gedacht hatte.
Unter der Leitung von Elke, einer lebensbejahenden und auf uns Fasten-Wanderern, darunter vier Fastenanfänger, zugehende Frau, verging die Woche wie im Fluge.
Von Tag zu Tag fand ich mehr Gefallen an den schmackhaften Säften, Tees und Fasten-Suppen, dem Wandern (ca. 8 bis 14 km) in den buntgefärbten Wäldern des Erzgebirges und den anregenden Gesprächen mit den anderen Fasten-Wanderern.
Besonders sprachen mich die Ch

i Gong- und Yoga- Übungen zum Morgensport an. Elke hatte sie so ausgewählt, dass die Bewegungen alle mitmachen konnten. Im und um das Tretbecken bei 6°C Außentemperatur wurde viel gelacht.
Nach dem Frühstück und dem Abendessen sangen wir gemeinsam und lauschten meditativen oder die nähere Umgebung vorstellenden Texten. Abends machten mir besonders die Kreistänze Spaß, da die Bewegungsabläufe schnell erlernbar waren. Ich möchte mich, auch im Namen meiner Frau, nochmals ganz herzlich bei Elke für die wunderschöne Woche bedanken. Sie ist uns beiden (61 und 64 Jahre) körperlich und seelisch ausgezeichnet bekommen.
Für das nächste Jahr haben wir uns schon wieder bei Elke für eine Fasten-Wanderwoche angemeldet. Diesmal brauchte mich meine Frau dazu nicht überreden!

Wellnessfasten Spreewald

Fasten Spreewald

Wellnessfasten Spreewald

Liebe Elke,
wieder angekommen im Alltag, möchte ich dir noch einmal für die schöne Fastenwoche in Burg, für deine Mühe, deine Kreativität beim Gestalten des Kurses  und deine Fürsorge danken!
Voller neuer Kraft und Ausgeglichenheit habe ich meine Arbeit wieder aufgenommen, daran hast du einen großen Anteil.
Ich wünsche dir gute weitere Kurse und melde mich wieder bei dir mit der Anmeldung zum nächsten Kurs .

Es grüßt dich  herzlich
Sabine

 

Fastenwanderung Hexentanzplatz Harz

Fastenwanderung Hexentanzplatz Harz

Fastenwandern zur Hexe

Fastenwanderung Hexentanzplatz  Harz

Eine unserer Fastenwanderungen führt uns von Altenbrak über Treseburg zum berühmten Hexentanzplatz. Wer einmal den Harz besucht, darf den Hexentanzplatz nicht verpassen.Wir wandern nach unserer Morgenrunde um 10.00 Uhr mit viel Freude auf den Tag los. Durch Altenbrak, hinauf zum Bergtheater und dann gehts es schon mit flottem Schuh auf dem Hexenstieg entlang nach Treseburg. Nach einer kurzen Pause marschieren wir ca. 10 km durch das Bodetal. Die Teufelsbrücke zeigt an, dass es nicht mehr weit ist bis zum Hexentanzplatz. Die Fastenwanderer schätzen diese Wanderung besonders. Schroffe Felsen, die tosende  Bode und ständig gibt es etwas zu sehen.

Diese schöne Tour, sie wird auch als die schönste Tour im Harz bezeichnet, ist nur im Frühjahr möglich. Über Winter ist das Bodeal gesperrt. Die Unfallgefahr ist zu groß. Alternativ erreichen wir dann den Hexentanzplatz über den Weißen Hirsch. Oben angelangt gibt es eine Pause. Wir besichtigen den Hexentanzplatz und stärken uns mit einem guten Tee. Fröhliche wandern die Fastenden nach Thale um von dort mit dem Bus zurück zu fahren. Eine Fastenwanderung zum Hexentanzplatz ist immer ein Erlebnis.

Fastenwandern im Harz im Herbst

Fastenwandern im Harz im Herbst

Fastenwandern Harz im Herbst

Fastenwandern im Harz im Herbst

war eine tolle Woche. Altenbrak ist ein ganz besonders reizvoller Ausgangspunkt für unsere Wanderungen. Danke für die interessanten Gespräche in unserer Fastenwoche.

Wohin führen uns die Wanderungen?

Unsere  Wanderungen im schönen Harz führten uns durch das wildromantische Bodetal nach Thale, zur Talsperre nach Wendefuth, zur Rappodetalsperre, zur Windenhütte, nach Todtenrode und zum Stemberghaus.
Zum Abschluss gab es ein vorweihnachtliches Konzert in der kleinen Dorfkirche in Altenbrak.
Hier ein paar Eindrück vom Fastenwandern mit Elke im Harz.

Liebe Elke,
hiermit möchte ich mich als Erstfaster im Nov. 2017 im Harz, in Altenbrak herzlich für Deine gute und liebe Betreuung bedanken.
Es war eine neue Erfahrung, die ich bestimmt nochmal wiederhole . Es hat mir gut getan und die Aufbautage habe ich prima gemeistert.

Liebe Grüße Ingrid

 

Fasten an der Ostsee im Herbst

Fasten an der Ostsee im Herbst wäre das etwas für Sie? 

Fasten an der Ostsee im Herbst Strandwanderung

Fasten Wandern am Ostseestrand im Herbst

Wir reinigen den Körper und die Seele, gehen in uns und schöpfen neue Energie. Die gute Seeluft an der Ostsee hilft uns dabei. Nach dem Fasten sind wir wieder fit, haben neue Ideen und gehen wieder viel bewusster mit unserer Gesundheit um.
Das ganzheitliche Fasten nach Buchinger auf Usedom, im Herbst, ist eine ganz besondere Fastenzeit. 11 Fastenenfreunde und ein Fasten-Wanderleiterleiter wandern fröhlich am Ostseestrand entlang.
Fasten und Wandern mit Elke, Wellness in unserem schönen Hotel, Qi Gong am Strand und jeden Morgen Anwendungen nach  Kneipp. Wechselduschen, Gesichtsgüsse und Wassertreten in der Ostsee gehören dazu.

Alles mit Fasten Wandern Freude!

„Gesundheit ist nicht alles, ober ohne Gesundheit ist alles nichts!“ möchte ich Sie zum ganzheitlichen Fasten nach Buchinger ermutigen und gern in meinen Kursen begleiten.
Arthur Schoppenhauer

 

Fastenwandern Spreewald

Fasten Wandern im Spreewald

Wie entstand der Spreewald?

Eine alte Sage berichtet…
“ Einst pflügte der Teufel die Spree. Er pflügte mit zwei schwarzen Ochsen und lautem Gebrüll. Das ging schwer, die Ochsen kamen nicht so recht vom Fleck. Da nahm der Teufel seine Mütze und warf sie vor Wut nach den Ochsen.
Die sprangen vor Schreck kreuz und quer – darum ist die Spree heute so krumm und so stark verzweigt.“

Feedback Fasten Müritz

Feedback MüritzFeedback Fasten Müritz

Liebe Elke,

Der meditative Tanz war eine Neuentdeckung für mich! Danke dafür!
Das Fasten ist mir sehr gut bekommen, die Aufbautage nach dem Fasten gelingen  und mir geht es gut!

Von ganzem Herzen möchte ich mich noch einmal bei dir für alles,
was du uns mit deinem ganzen Wesen und deiner Energie gegeben hast, bedanken !

Ich freue mich schon auf unser Wiedsehen und grüße dich herzlich aus dem wunderbar herbstbunten Chemnitz
Frauke

Fastenwandern Sächsische Schweiz

Feedback – Fastenwandern Sächsische Schweiz im Frühjahr 2017

Fastenwandern Sächsische Schweiz

Denkmal in Bad Schandau

Liebe Elke,
danke für die erholsame Fastenwanderwoche mit dir. Die Gruppe, die netten Gespräche auf den Wanderungen und das Wellnessprogramm haben mir sehr gut getan, so dass ich gerüstet bin für die kommende Zeit.

Ich wollte dich wissen lassen, dass du eine hervorragende Fastenleiterin bist. Ich schätze deine Beständigkeit, in der Weise, wie du deine Gruppen führst, sehr. Das ist der Schlüssel zu deinem Erfolg. Danke!

Viele liebe Grüße von Andrea

Fastenwandern Sächsische Schweiz – Galerie