Fastenwandern – Tagesablauf

Fastenwandern an der Müritz Wir wandern fernab vom Verkehrslärm, durch Wiesen und Wälder, bergauf und bergab in einer Gruppe Gleichgesinnter. Für alle Fastenwandern-Ziele gilt, dass sie in landschaftlich reizvollen Gegenden liegen. Unsere Wirtsleute sorgen für einen angenehmen Aufenthalt in gemütlicher Atmosphäre. In den gemeinsam verbrachten Stunden biete ich Ihnen attraktive Wanderrouten, Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und weitere begleitende Angebote wie Mentaltraining, Massage, Sauna, Vorträge, Video usw. Wir gehen gute Wege und legen regelmäßig Pausen ein. Es gibt immer die Möglichkeit zum Abkürzen oder Verlängern der Tour, so wie es Ihre Kondition erlaubt. Unsere Wanderungen umfassen eine Strecke von ca. 15 km, immer mit der Möglichkeit zum Abkürzen oder Verlängern der Wandertour.

Fastenwandern 4 Tage oder 7 Tage Tagesablauf
1. Tag  Anreise ab 14.00 Uhr und um 15.00 Uhr Beginn des Seminars mit einer Wanderung
2. – 3. oder 2. -6. Tag
07.00 – 08.00 Uhr Körperpflege
08.00 – 08.30 Uhr Anwendung nach Kneipp, Mobilisation
09.00 – 09.30 Uhr Morgendliches Beisammensein
10.00 – 15.00 Uhr Wir wandern lt. Tagesplan
15.00 – 15.30 Uhr Obst bzw. Gemüsesaft
15.30 – 17.00 Uhr Zeit für den Leberwickel, Basenfußbad, Entspannung
17.00 – 17.45 Uhr Meditative Heilgymnastik, Meditation – wenn vor 16.00 Uhr im Hotel
18.00 – 20.00 Uhr Gemüsebrühe und Tee; Informationen zu Fastenthemen
20.00 – 22.00 Uhr ich habe ein Anliegen – individuell Saunabesuch – persönliche Freizeit
4. oder 7. Tag  Fastenbrechen mit einem Apfel, Ende der Veranstaltung 10.00 Uhr

Vitalfasten 4 oder 7 Tage vor den Toren Berlins im Nuthe-Urstromtal – Dobbrikow
Fastenwandern vor den Toren Berlins im Nuthe-Urstromtal – wir stellen unsere Fastennahrung, Tees und Säfte gemeinsam her / Wanderungen 5 km bis max. 10 km mit der Möglichkeit der Verlängerung oder des Abkürzens
Fastenwandern mit Elke - Fastennahrung1. Tag Treffpunkt in Nuthe-Urstromtal am Seminarhaus Lebensquelle um 15.00 Uhr, Beginn des Seminars mit einer Wanderung
2. – 3. Tag oder 2. – 6. Tag
09.00 – 09.30 Uhr Anwendung nach Kneipp, leichtes Herz-Kreislauftraining
09.30 – 10.30 Uhr Morgendliche Gesprächsrunde, spezielle Fastentees, Mineralwasser, Honig, Infos
10.30 – 11.00 Uhr Fastenverpflegung herstellen, Fastenbrühe, Fastensäfte, Fastenstees
11.00 – 12.00 Uhr Infos über das Fasten, Fastensäfte trinken – dabei Gesprächsrunde
12.00 – 15.00 Uhr Fasten und Wandern-Wanderung zum Abkürzen oder Verlängern, Gi Gong
15.00 – 16.30 Uhr Basenfußbad / Entspannung / persönliche Freizeit
16.30 – 17.00 Uhr Fastensuppe: wir essen unsere Fastensuppe schweigend
17.00 – 18.00 Uhr Meditative Heilgymnastik oder Mentaltraining zum Glücklichsein
ab 18.00 Uhr         Jeder in seinem Zimmer: Leberwickel, Einlauf, Entspannung
4. oder 7.  Tag Fastenbrechen mit einem Apfel oder weiter Fasten – Seminarende 10.00 Uhr

Klosterfasten – Tagesablauf >>

Entsprechend den örtlichen Gegebenheiten, dem Wetter oder anderen nicht kalkulierbaren Ereignissen bei der Durchführung der Fastenwochen kann es immer wieder zu kleinen Abweichungen im Programm kommen. Wie schon in unseren AGBs festgelegt, begründen diese keine Ersatzforderungen der Teilnehmer. Der Veranstalter wird sich bemühen alternativ passende Angebote zu machen.

Comments are closed